10
Aug
2010

Mobbing & Foren

Oft werden Teilnehmer aufgefordert mehr Details, zu den eigenen Fall öffenlich darzustellen, um z.B. ein gewissen Druck auf den Arbeitgeber oder das Unternehmen auszuüben, ich halte davon überhaupt nichts, wer dies tut hat kaum mehr eine Chance den Arbeitsplatz zu erhalten. Es gibt hierfür einige sehr traurige Beispiele, wo dies den Betroffenen sehr geschadet hat. Geben Sie niemals privates in Foren, per Mail oder telefonisch an Unbekannte und Anonyme Personen weiter, wer weis, wer hinter ein Pseudonym, Nick oder einer E-Mail-Adresse steckt?

Foren können sicher für erste allgemeine Informationen nützlich sein, werden aber wohl nie eine persönliche Beratung durch die entsprechenden Fachleute/Experten ersetzen oder gar einen Konflikt am Arbeitsplatz lösen und beenden können.

Experten Hilfe und Adressen bekommen Sie bei den örtlichen Stellen wie z.B. : Gewerkschaften, Ortsniederlassungen der Krankenkassen, Selbsthilfegruppen, Seelsorge der Kirchen, Hausärzte, Psychologen & Kliniken, Antidiskriminierungsstelle des Bundes.

Lassen Sie sich nicht entmutigen – „Für jedes Problem gibt mindestens immer eine Lösung“

Klaus-Dieter May
„Pro Fairness gegen Mobbing“
www.mobbing-web.de

Rechtsanwälte: www.mobbing-rechtshilfe.de

Nach Leichen im Keller googeln

Nach Leichen im Keller googeln (bei Handelsblatt.com am 07.10.2005 veröffentlicht)
logo

Mobbing-Web Info

Aktuelle Beiträge

Gekündigt bei Air...
Bin ich arbeitslos, wechsele ich in Transfergesellschaften,...
Mobbing-web - 14. Nov, 19:37
Statement vom Regierenden...
"Mobbing ist kein Kavaliersdelikt, denn die Folgen...
Mobbing-web - 4. Mrz, 09:57
Pro Zivilcourage, Respekt,...
Wie aktuell das Thema Mobbing ist, zeigen die Nachrichten...
Mobbing-web - 6. Feb, 19:51
Bremen: Erich K.H. Kalkus...
Sowie Menderes im "Dschungelcamp 2016", immer freundlich,...
Mobbing-web - 6. Feb, 19:38
Mobbing & Foren
Oft werden Teilnehmer aufgefordert mehr Details, zu...
Mobbing-web - 10. Aug, 06:17

.


Arbeitsrecht
Mobbing
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren